Inhalt

Ein Geschäft an der Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2021

23. April 2021

Die Gemeindeversammlung vom Montag, 7. Juni 2021, beginnt um 19 Uhr und findet unter freiem Himmel auf dem Dorfplatz statt (bei schlechtem Wetter in der reformierten Kirche). Angesichts der aktuell nach wie vor fragilen Lage in Bezug auf die Corona-Pandemie verzichtet der Gemeinderat auf die sonst übliche Informations- und Fragestunde vor der Gemeindeversammlung.

Aufgrund der Covid-19-Schutzmassnahmen ist ein frühzeitiges Eintreffen vor Ort empfohlen. Zugang zur Gemeindeversammlung erhält, wer den Stimmrechtsausweis mitbringt und darauf bestätigt, nicht an COVID-19 erkrankt zu sein. Die Unterlagen werden in der Woche vom 3. Mai bis 7. Mai 2021 verschickt. Damit die voraussichtliche Anzahl der Teilnehmenden vorausgesagt werden kann, was eine bessere Planung der COVID-19-Schutzkonzept-Vorkehrungen erlaubt, sind die Stimmberechtigten gebeten, sich mit dem den Stimmunterlagen beiliegenden Talon bis am Montag, 31. Mai 2021, für die Gemeindeversammlung anzumelden.

Für die Gemeindeversammlung ist das Geschäft «Jahresrechnung 2020» traktandiert.

Der Gemeinderat empfiehlt den Stimmberechtigen die Genehmigung der Jahresrechnung.

Zugehöriges

Veranstaltung zum Thema
Gemeindeversammlung