Inhalt

Abstimmungen / Wahl

Informationen

Datum
7. März 2021
Kontakt
praesidiales@meilen.ch
Beschreibung

Die Möglichkeit zur persönlichen Stimmabgabe besteht in der Woche vor dem Urnengang während den normalen Öffnungszeiten bei der Einwohnerkontrolle sowie am Abstimmungssonntag von 9.30 bis 10.30 Uhr im Gemeindehaus.

Die Bestimmungen betreffend die Stellvertretung an der Urne können Sie den Angaben auf dem Stimmrechtsausweis entnehmen.

Falls Sie brieflich abstimmen:
Stimmzettel ausfüllen, in separates Couvert legen, dieses zukleben und mit unterschriebenem Stimmrechtsausweis zurücksenden. Zustellung mit B-Post beachten.

Eidgenössische Vorlagen

1. Volksinitiative vom 15. September 2017 «Ja zum Verhüllungsverbot»

Abgelehnt
Ergebnis
abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 46,20 %
2'400
Nein-Stimmen 53,80 %
2'795
Stimmberechtigte
8'996
Stimmbeteiligung
58.69%
Ebene
Bund
Art
Initiative

2. Bundesgesetz vom 27. September 2019 über elektronische Identifizierungsdienste (E-ID-Gesetz, BGEID)

Abgelehnt
Ergebnis
abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 40,64 %
2'101
Nein-Stimmen 59,36 %
3'069
Stimmberechtigte
8'996
Stimmbeteiligung
58.60%
Ebene
Bund
Art
Antrag

3. Bundesbeschluss vom 20. Dezember 2019 über die Genehmigung des Umfassenden Wirtschaftspartnerschaftsabkommens zwischen den EFTA-Staaten und Indonesien

Angenommen
Ergebnis
angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 68,89 %
3'505
Nein-Stimmen 31,11 %
1'583
Stimmberechtigte
8'996
Stimmbeteiligung
58.21%
Ebene
Bund
Art
Antrag

Kantonale Vorlagen

1. Verfassung des Kantons Zürich (Änderung vom 17. August 2020; Anpassung Grenzwerte)

Angenommen
Ergebnis
angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 84,44 %
3'941
Nein-Stimmen 15,56 %
726
Stimmberechtigte
8'996
Stimmbeteiligung
54.64 %
Ebene
Kanton
Art
Antrag

2. Sozialhilfegesetz (SHG). (Änderung vom 15. Juni 2020; Klare rechtliche Grundlage für Sozialdetektive)

Angenommen
Ergebnis
angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 70,98 %
3'431
Nein-Stimmen 29,02 %
1'403
Stimmberechtigte
8'996
Stimmbeteiligung
55.15%
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum

3. A) Kantonale Volksinitiative «Bei Polizeimeldungen sind die Nationalitäten anzugeben»

Abgelehnt
Ergebnis
abgelehnt. Stichfrage: A 2000 Stimmen; B 2691 Stimmen

Vorlage

Ja-Stimmen 47,07 %
2'351
Nein-Stimmen 52,93 %
2'644
Stimmberechtigte
8'996
Stimmbeteiligung
57.08%
Ebene
Kanton
Art
Initiative

3. B) Gegenvorschlag des Kantonsrates. Polizeigesetz (PolG). (Änderung vom 9. März 2020; Nennung der Nationalität bei Polizeimeldungen)

Angenommen
Ergebnis
angenommen. Stichfrage: A 2000 Stimmen; B 2691 Stimmen

Vorlage

Ja-Stimmen 63,03 %
2'958
Nein-Stimmen 36,97 %
1'735
Stimmberechtigte
8'996
Stimmbeteiligung
56.21 %
Ebene
Kanton
Art
Gegenvorschlag

Kommunale Wahlen

Erneuerungswahl des Friedensrichters für die Amtsdauer 2021 – 2027

Ebene
Gemeinde
Art
andere Behörde

Zugehörige Objekte

Name
2021.03.07_Abstimmungsbuechlein_Bund.pdf Download 0 2021.03.07_Abstimmungsbuechlein_Bund.pdf
2021.03.07_Abstimmungszeitung_Kanton.pdf Download 1 2021.03.07_Abstimmungszeitung_Kanton.pdf
2021.03.07_Protokoll_Bund.pdf Download 2 2021.03.07_Protokoll_Bund.pdf
2021.03.07_Protokoll_Kanton.pdf Download 3 2021.03.07_Protokoll_Kanton.pdf
2021.03.07_Protokoll_Friedensrichter.pdf Download 4 2021.03.07_Protokoll_Friedensrichter.pdf