Inhalt

Schälehuus

1831 als Wohnhaus «in der unteren Schellen» erstellt. 1844–1939 im Besitz von Rebbauern. Seit 1968 in Gemeindebesitz; 1979 nach Renovation Einrichtung als Freizeithaus.

Schälehuus
Foto: Thomas Flück