Inhalt

Untere Mühle

13.–19. Jahrhundert Standort einer Mühle. 1862 Erwerb durch Gerberei- besitzer Johannes Wunderly-Zollinger, ab 1913 Wohnsitz von Hans und Nanny Wunderly-Volkart. Im Obergeschoss Festsaal von 1927. Schutzobjekt von regionaler Bedeutung.

Untere Mühle
Foto: Thomas Flück