Inhalt

Hochwasser: Aktuelle Lage in den Gemeinden Meilen, Herrliberg, Uetikon a.S. und Männedorf

15. Juli 2021

Als Folge der starken Regenfälle der letzten Zeit hat der Pegel des Zürichsees die Gefahrenstufe 4 (gross) erreicht. Es wird erwartet, dass der Pegel in den nächsten Tagen noch weiter ansteigt. Exponierte Uferpartien können überflutet werden, Bäche können über das Ufer treten und das Grundwasser kann steigen.

Die Bevölkerung wird gebeten, den Uferbereich von Gewässern zu meiden und Absperrungen zu beachten. Der Kata-Stab der Region Meilen (zuständig für die Gemeinden Männedorf, Uetikon am See, Meilen und Herrliberg) überwacht die Situation laufend und leitet wo nötig Massnahmen zur Schadensabwehr in die Wege.