Willkommen auf der Website der Gemeinde Meilen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Verwaltung
  • Druck Version
  • PDF

Einbürgerung Schweizerin / Schweizer

Zuständige Abteilung: Präsidialabteilung
Zuständige Dienststelle: Zentrale Dienste

Sie wollen als Schweizer Bürgerin oder Bürger das Bürgerrecht der Gemeinde Meilen erhalten?

Wohnsitzerfordernis
Die gesuchstellende Person hat grundsätzlich Anspruch auf Einbürgerung, wenn sie seit mindestens zwei Jahren in Meilen wohnt. Ist die Person bei der Gesuchseinreichung zwischen 16 und 25 Jahre alt, genügen zwei Jahre Wohnsitz im Kanton. Wohnt die gesuchstellende Person noch keine zwei Jahre in Meilen, ist die Gemeinde berechtigt, aber nicht verpflichtet, das Bürgerrecht zu erteilen.

Gebühren
EinzelpersonFr. 150.-
EhepaarFr. 200.-


Bitte beachten Sie, dass bei Bestellungen mit Bezahlung gegen Rechnung zuzüglich Fr. 8.– verrechnet werden.

Gesuchstellung
Schriftliches Gesuch an die Bürgerrechtsbehörde Meilen, Dorfstrasse 100, 8706 Meilen.

Benötigte Unterlagen:
  • Familienschein oder -ausweis bei verheirateten, geschiedenen oder getrennten Personen oder ledigen Personen mit Nachkommen (nicht Familienbüchlein)
  • Personenstandsausweis bei ledigen Personen ohne Nachkommen
  • Scheidungs- bzw. Trennungsurteil bei geschiedenen bzw. gerichtlich getrennten Personen, die mit ihren unmündigen Kindern eingebürgert werden wollen
  • Bürgerrechtsregelung (Formular)

Verfahren
Nach Vorprüfung der eingereichten Unterlagen durch die Zentralen Dienste wird das Gesuch der Bürgerrechtsbehörde zur Beschlussfassung vorgelegt. Die gesuchstellende Person wird anschliessend mittels eines Auszugs aus dem Sitzungsprotokoll über den Entscheid informiert.

Die Dauer des Verfahrens beträgt ca. drei Monate.

zur Übersicht