Willkommen auf der Website der Gemeinde Meilen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Verwaltung
  • Druck Version
  • PDF

Siedlungsentwässerung. Reduktion Benutzungsgebühren. Festsetzung.

Der Gemeinderat hat gemäss Kompetenzzuordnung nach Art. 46 Abs. 2 des Reglements über die Siedlungsentwässerung (SRM 751.1) anlässlich der Sitzung vom 1. Oktober 2019 die Ansätze der Benutzungsgebühren für die Siedlungsentwässerung ab 1. Januar 2020 wie folgt festgesetzt (exklusive Mehrwertsteuer):

Anschlussgebühr:

  • 17.00 Fr/m² Grundstücksfläche bei Gewichtsfaktor 1 (unverändert)

Benutzungsgebühr:

  • Grundgebühr von Fr. 0.09 pro m² Grundstücksfläche und Jahr bei Gewichtsfaktor 1 (bisher Fr. 0.19 pro m²)
  • Mengengebühr von Fr. 1.30 pro m³ bezogenes Trinkwasser (bisher Fr. 2.00 pro m³)

Die Gewichtung der Grundstücke in den einzelnen Nutzungszonen richtet sich nach Art. 6 des Reglements über die Gebühren für Siedlungsentwässerung (SRM 751.2).

Der Beschluss liegt vom 1. November 2019 an während 30 Tagen bei der Tiefbauabteilung, Bahnhofstrasse 35, 8706 Meilen, zur Einsicht auf.

Gegen die Gebührenreduktion kann innert 30 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Bezirksrat Meilen, Dorfstrasse 38, Postfach, 8706 Meilen, schriftlich Rekurs eingereicht werden. Der Rekurs ist im Doppel einzureichen. Er muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.



Datum der Neuigkeit 1. Nov. 2019