Willkommen auf der Website der Gemeinde Meilen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Verwaltung
  • Druck Version
  • PDF

Privater Gestaltungsplan "Wohn- und Gewerbehaus am Dorfplatz Meilen"

Im ersten Halbjahr 2018 hat die Gemeinde Meilen für die Errichtung einer "Markthalle" am westlichen Rand des neuen Dorfplatzes einen Investorenwettbewerb durchgeführt. Im September 2018 wurden die Projekte der Öffentlichkeit präsentiert. Obsiegt hat das Projekt "Les Halles", das sowohl betrieblich als auch architektonisch überzeugt.

Der Gemeinderat hat in einem weiteren Schritt den privaten Gestaltungsplan für ein "Wohn- und Gewerbehaus am Dorfplatz Meilen" zuhanden der öffentlichen Auflage verabschiedet. Damit ist ein nächster Meilenstein in der Entwicklung des Dorfkerns erreicht; auf der Basis des Gestaltungsplans soll der Dorfplatz aufgewertet und belebt werden.

Die öffentliche Auflage, und damit die Mitwirkungsmöglichkeit für jedermann, findet zwischen dem 30. November 2018 und dem 29. Januar 2019 im Bauamt Meilen statt. Der Plan, die Bestimmungen und der zugehörige erläuternde Bericht können auch auf der Website der Gemeinde Meilen eingesehen werden: www.meilen.ch>Politik>Dossiers>Projekt "Markthalle" Dorfkern Meilen.

Der private Gestaltungsplan für ein "Wohn- und Gewerbehaus am Dorfplatz Meilen" schafft die baurechtlichen Voraussetzungen für den Neubau einer "Markthalle" an Stelle des nördlichen Schulhausanbaus gemäss der Projektidee des siegreichen Projektteams. Er regelt namentlich die äusseren Abmessungen des Gebäudes (Ausdehnung im Grundriss und Höhen), die Nutzweise (Wohnen, Dienstleistungsbetriebe, Detailhandel) und die Erschliessung (Zu- und Wegfahrt, Fusswege, Parkierung, Energieversorgung). In der Folge der öffentlichen Auflage wird der Gestaltungsplan durch den Gemeinderat gegebenenfalls überarbeitet und anschliessend – gleichzeitig mit der Genehmigung des Baurechtsvertrags – der Gemeindeversammlung zur Beschlussfassung vorgelegt.



Datum der Neuigkeit 30. Nov. 2018