Willkommen auf der Website der Gemeinde Meilen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Verwaltung
  • Druck Version
  • PDF

Mehrgenerationenprojekt in der Weid

In der "Weid" besitzt die Gemeinde Meilen drei Parzellen mit einer Gesamtfläche von 18'787 m². Diese sind im Landpolitikkonzept der Gemeinde Meilen aus dem Jahr 2014 für eine Abgabe im Baurecht vorgesehen, da sie nicht zur Erfüllung von öffentlichen Aufgaben benötigt werden.

Letztes Jahr hat der Gemeinderat die Zukunft der drei Parzellen erneut diskutiert. Im Vordergrund der Beurteilung stand die demographische Entwicklung in Meilen, die einen deutlichen Zuwachs in der Altersgruppe der 40- bis 55-Jährigen aufweist. In Zukunft wird der Bedarf an erschwinglichen Mietwohnungen mit einer Infrastruktur, die ein selbstständiges Wohnen im Alter ermöglichen, steigen. Der Gemeinderat formulierte die Absicht, die Grundstücke einem Baurechtsnehmer abzugeben, der bereit ist, ein Mehrgenerationenprojekt mit Schwerpunkt auf die zweite Lebenshälfte zu realisieren. Kurz darauf wandte sich unabhängig davon und ohne Kenntnis der gemeinderätlichen Absicht die gemeinnützige Stiftung Burkwil an die Gemeinde Meilen mit einer Anfrage nach Bauparzellen, um eine solche Überbauung zu verwirklichen. Zwischenzeitlich wurden konkretisierende Gespräche geführt. Der Gemeinderat erachtet das Konzept als auch das Vorhaben der Stiftung Burkwil als grosse Chance für Meilen. Als erster Schritt wurde eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, mit dem Ziel einen Baurechtsvertrag auszuarbeiten. Dieser soll im Laufe des nächsten Jahres der Gemeindeversammlung zur Genehmigung unterbreitet werden.



Datum der Neuigkeit 26. Okt. 2018