Willkommen auf der Website der Gemeinde Meilen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Verwaltung
  • Druck Version
  • PDF

Aussenraumgestaltung des Schulzentrums Allmend

Im Jahr 2014 wurden alle Spielplätze der Gemeinde einer detaillierten Überprüfung unterzogen. Der Prüfbericht bestätigte auf dem Schulareal Allmend einige offensichtliche Mängel und brachte diverse Abweichungen von der Norm zutage, welche kurzfristig behoben werden mussten.

Die Arbeiten konnten fristgerecht im Herbst 2015 abgeschlossen werden. Die drei neugestalteten Aussenraumbereiche, Pausenflächen und attraktiven Spiel- und Klettermöglichkeiten, werden von den Schülerinnen und Schülern der Primarschule Allmend seither rege benutzt.

Im Zuge der Realisierung dieser drei Teilbereiche wurde einerseits aus Kostengründen und andererseits aufgrund der bereits in Planung befindlichen Aufstockung des Pavillons im Jahr 2016 auf die Realisierung des vierten Teilbereichs - zwischen der Turnhalle und dem Pavillon - verzichtet.

Das vorliegende Bauprojekt der Graber Allemann Landschaftsarchitektur GmbH bzw. die Neugestaltung des vierten Teilbereichs sieht nun die Erstellung von Möglichkeiten für körperliche Aktivitäten der älteren Primarschüler, die Gestaltung eines Ortes für den Unterricht im Freien sowie gleichzeitig die starke Reduzierung des Asphaltbelags vor, um der Aufwärmung der südseitigen Schulräume durch Abstrahlung desselben entgegen zu wirken.

Datum der Neuigkeit 15. Sept. 2017