Willkommen auf der Website der Gemeinde Meilen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Verwaltung
  • Druck Version
  • PDF

Piraten kapern die Fähre

(Titelgeschichte Meilener Anzeiger KW 13/15)

 

Vom 5. bis 7. Mai findet das Festival «Musig am Zürichsee» wie bereits letztes Jahr auch auf einer der Fähren statt. Als besonderer Leckerbissen hisst dort der bekannte Liedermacher Linard Bardill für ein sehr junges Publikum die Piraten-Flagge.

Linard Bardill und sein Bassist Bruno Brandenberger gestalten am Mittwochnachmittag, 6. Mai, zwei Konzerte – das erste um 12.15 Uhr von Meilen und das zweite um 14.00 Uhr von Horgen aus. Mit und für Kinder präsentieren sie «Piraten sind untreu»-Lieder und lassen sich den Seewind um die Haare pfeifen, bis alle glauben, die Fähre sei wirklich ein Piratenschiff.
Das gibt es nicht jeden Tag, dass die Autofähre «Zürisee» mit gehisster Piratenflagge vom Landesteg in Meilen und Horgen ablegt – und zwar ganz ohne störende Autos. Dass dieses einmalige Konzert auf der Fähre stattfinden kann, ist auch dem kreativen Management und den begeisterungsfähigen Mitarbeitenden der Zürichsee-Fähre Horgen-Meilen AG zu verdanken.

Und natürlich dem Anlass, der dahinter steckt: Das Festival «Musig am Zürisee» findet heuer nach 2014 bereits zum zweiten Mal statt. Das neue Konzept: drei Tage Horgen, drei Tage Meilen, und dazwischen drei Tage auf der Fähre. Auftreten werden insgesamt über 50 Bands, von Swiss Blues bis African Women, von «Stiller Has» bis Abdullah Ibrahim. Das Programm vom 8. bis 10. Mai in Meilen zeichnet sich dabei durch Vielfalt und Experimentierfreude aus - mehr dazu in den nächsten Ausgaben dees Meilener Anzeiger.

Die Platzzahl auf dem «Piratenschiff» ist am 6. Mai pro Fahrt auf 100 Personen (Kinder und ihre erwachsenen Begleiter) beschränkt. Eine frühe Buchung über www.starticket.ch empfiehlt sich daher.

Im kleinen Rahmen und ebenfalls auf der Fähre spielt bereits am Dienstag, 5. Mai die vierköpfige Band Caravane. Sie zeigt, wie reich die Musik der Roma aus West- und Osteuropa ist. Dazu brauchen sie noch nicht einmal einen Wohnwagen – die Fähre genügt ihnen: Csardas, Balkan und Swing Manouche, davon lässt man sich gerne mitreissen. Genau so begeisternd sind auch das Hank Shizzoe Trio und Musique en route, die am 6. und 7. Mai ebenfalls auf der Fähre zu hören sind.

Das vollständige Programm von «Musig am Zürisee» und weitere Informationen zu den auftretenden Künstlerinnen und Künstlern gibt's bereits jetzt online unter www.musigzuerisee.ch.

Über die Musikszene rund um den Zürichsee und die aktuellen Konzerte informiert jeweils auch das Online-Magazin www.mazmag.ch, das in Zusammenarbeit mit dem Festival produziert wird.

Bild:
Linard Bardill wird am 6. Mai zum Süsswasser-Fähren-Pirat.


Piraten kapern die Fähre
 

Datum der Neuigkeit 25. März 2015