http://www.meilen.ch/de/verwaltung/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=263933&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
22.02.2019 13:43:19


Beschlüsse und Protokoll der Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2014

Die Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2014 hat folgende Beschlüsse gefasst:
  1. Genehmigung der Bauabrechnung über die Sanierung und Erweiterung des Parkplatzes Hallenbad.
  2. Genehmigung der Bauabrechnung über die Sanierung und Umgestaltung der Burgstrasse im Weiler Burg.
  3. Genehmigung des Konzepts und des jährlich wiederkehrenden Kredits für die Aufnahme von Lernzentren in das Schulprogramm der Schule Meilen.
  4. Zustimmung zum Baukredit für die Raumerweiterung in Obermeilen für den Verein Familienergänzende Einrichtungen für Kinder (FEE).
  5. Zustimmung zum Voranschlag der politischen Gemeinde für das Jahr 2015 und Festsetzung des Steuerfusses.
  6. Zustimmung zur Revision der Richtlinien für die Berechnung der Gebühren und Preise von Wasser und Elektrizität.
Das Protokoll liegt im provisorischen Gemeindehaus (DOP), Zentrale Dienste (1. Obergeschoss, rechts) zur Einsicht auf. Gegen die obengenannten Beschlüsse kann in Stimmrechtssachen in-nert 5 Tagen, vom Tag nach der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs gemäss § 151a des Gemeindegesetzes sowie wegen Verstoss gegen übergeordnetes Recht, Überschreitung der Gemeindezwecke oder Unbilligkeit innert 30 Tagen, ebenfalls vom Tag nach der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Gemeindebeschwerde gemäss § 151 des Gemeindegesetzes erhoben werden. Die Kosten des Verfahrens hat die unterliegende Partei zu tragen.

Die Rekurs- und/oder Beschwerdeschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten und ist an den Bezirksrat Meilen, Postfach, 8706 Meilen, zu richten. Der angefochtene Entscheid ist beizulegen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Datum der Neuigkeit 5. Dez. 2014
  zur Übersicht